Literatur Tag

10/04/2015

Hallo ihr Lieben! :-)

Ich habe die letzten Tage immer mal wieder diesen Tag auf YouTube gesehen. Dabei habe ich dann auch total Lust bekommen diesen auf meinem Blog ebenfalls zu machen. Ich hoffe, dass die, die dies lesen, mich auch ein bisschen besser kennen lernen können.
Lange Rede, kurzer Sinn, los geht’s! :D

1)Hardcover oder Taschenbuch?
Ich bevorzuge Hardcover. Die sehen einerseits im Regal besser aus und sind andererseits sind die auch einfacher zu lesen, wobei Taschenbücher aber auch manchmal komfortabler sind, gerade wenn die Hardcover um die 800 Seiten haben.



2)Amazon oder Buchhandlung?
Ich bevorzuge Amazon. Klar, ich würde wirklich gerne unseren örtlichen Thalia unterstützen, aber es gibt einfach Bücher, bei denen man von der Kassiererin/ dem Kassierer so richtig schön scheiße (Verzeihung für das Wort) angeguckt wird. Ich bin aber teilweise auch eigentlich eher der Schnäppchenjäger und kaufe gebrauchte Bücher und die gibt's eben in der Buchhandlung nicht.

3)Lesezeichen oder Eselsohr?
Lesezeichen! LESEZEICHEN! Ich verstehe nicht wie man ein Eselsohr in ein Buch machen kann. Nein, niemals im Leben!

4)Ordnen nach Titel/Autor oder ungeordnet?
Also ich ordne generell erstmals Reihen, dann eventuell Autor, danach Verlag und danach dann einfach nach dem Aussehen im Regal! Aber ungeordnet ist es eigentlich nie bei mir, eher würde ich sagen steckt da ein komplexes System hinter.

5)Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
Ich behalte alle meine Bücher. Ich verkaufe sie nicht (bin ich aber nicht abgeneigt von) oder werfe sie weg. Würde ich generell nicht machen, dann entweder spenden oder wenn sie kaputt sind, kann man da bestimmt was kreatives draus machen!

6)Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
Auch das verstehe ich nicht. Wieso wirft man seinen Schutzumschlag weg? Todessünde. Geht gaaaaaar nicht. Ich bin da auch zu etepetete, wenn ich ein gebrauchtes Buch ohne Schutzumschlag bekomme, dann geht das wieder zurück.

7)Mit oder ohne Schutzumschlag lesen?
Aus rein komfortablen Gründen lese ich ohne. Positiver Nebeneffekt, die Schutzumschlag gehen nicht kaputt oder sowas.

8)Kurzgeschichten oder Romane?
Wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nie eine Kurzgeschichte aus freien Stücke gelesen. Ich habe auch nicht das Bedürfnis dies zu tun. #Vorurteile
Dementsprechend also Romane!

9)Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
Ich versuche wirklich immer das Kapitel zu Ende zu lesen, wenn aber nichts mehr geht, dann wird auch mittendrin aufgehört!

10)Die Nacht war dunkel und stürmisch oder Es war einmal?
Keine Ahnung was damit gemeint ist. Aber ich glaube eher das erste!

11)Kaufen oder Leihen?
Ich gehöre (leider) zu der Sorte Lesern, die sich ALLE Bücher selber kaufen müssen.

12)Neu oder gebraucht?
Das ist für mich gehüpft wie gesprungen. Ich habe nichts gegen gebrauchte Bücher, aber liebe, und würde sie auch bevorzugen, neue Bücher, „frisch“ aus der Folie!

13)Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
Ich lasse mich durch alles beeinflussen und vor allem auch durch alles helfen. Bei der Flut an Büchern muss man ja irgendwo sein Fels in der Brandung finden, und durch wen oder was dies passiert, ist mir recht egal!

14)Abgeschlossenes Ende oder Cliffhanger?
Wenn eine Reihe oder ein Einzelband zu Ende gehen, dann bitte ein abgeschlossenes Ende. Bei einer Reihe darf es aber gerne auch der fiese Cliffhanger sein.

15)Morgens, mittags, abends oder nachts lesen?
Ich lese in der Schulzeit nur abends/nachts. In den Ferien dann auch vorzugsweise nachts und am Mittag. Ich lese eigentlich nie morgens.

16)Einzelband oder Serie?
Ich finde Serien schöner. Man lernt die Charaktere besser kennen und man bekommt einfach generell mehr einer Geschichte, sind Veränderungen in der Welt und in den Protagonisten und muss sich nicht ständig in etwas neues rein denken.

17)Lieblingsreihe?
Das ist eine wirklich fiese Frage. Aber ich vergöttere natürlich „Panem“, liebe „Feuer&Flut „und erwische mich immer wieder beim Schwärmen von Cassandra Clares Schattenjäger Reihen. Aber eine einzige kann ich unter den tausend tollen Reihen nicht bestimmen.

18)Lieblingsbuch, das keiner kennt?
Ich glaube sowas habe ich nicht. Bin echt nicht der Typ für die Geheimentipps.

19)Lieblingsbuch vom letzten Jahr?
Entweder „Panem“ Teil 3, „Selection“ Band 1, „Bestimmung“ Band 1 oder „Die Verratenen“. Wie ihr seht, kann ich mich absolut nicht entscheiden bei sowas.

20)Welches Buch liest du zurzeit?
Ich lese gerade „Alles Licht das wir nicht sehen“ & hab überhaupt keine Lust mehr auf dieses Buch. Ich glaube ich beginne nachher „Der Marsianer“.

21)Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
Also das kann ich ja nicht auf lange Sicht jetzt bestimmen, wer weiß was noch kommt, aber so richtig richtig unglaublich toll fand ich „Feuer&Flut“.

22)Lieblingsautor?
Sebastian Fitzek! Ganz klar und ohne Frage dieser unglaubliche Mann!


Ich hoffe euch hat dieser Post gefallen. Wir „sehen“ uns dann hoffentlich bald wieder! O:)


Hier nochmal alle Fragen, falls diesen  Tag noch jemand machen möchte:
1) Hardcover oder Taschenbuch?
2) Amazon oder Buchhandlung?
3) Lesezeichen oder Eselsohr?
4) Ordnen nach Titel/Autor oder ungeordnet?
5) Behalten, wegwerfen oder verkaufen?
6) Schutzumschlag behalten oder wegwerfen?
7) Mit oder ohne Schutzumschlag lesen?
8) Kurzgeschichten oder Romane?
9) Aufhören, wenn man müde ist oder wenn das Kapitel zu Ende ist?
10) Die Nacht war dunkel und stürmisch oder Es war einmal?
11) Kaufen oder Leihen?
12) Neu oder gebraucht?
13) Kaufentscheidung: Bestsellerliste, Rezension, Empfehlung oder Stöbern?
14) Abgeschlossenes Ende oder Cliffhanger?
15) Morgens, mittags, abends oder nachts lesen?
16) Einzelband oder Serie?
17) Lieblingsreihe?
18) Lieblingsbuch, das keiner kennt?
19) Lieblingsbuch vom letzten Jahr?
20) Welches Buch liest du derzeit?
21) Absolutes Lieblingsbuch aller Zeiten?
22) Lieblingsautor?

Kommentare:

  1. Hey, Marius!

    Dein Post ist nun schon über ein Jahr alt, aber ich würde den Tag trotzdem gerne noch machen. Du schreibst, dass Du ihn öfters auf YouTube gesehen hast, also hast Du mehr Ahnung: Ist das ganze zeitlich begrenzt? Ich denke doch eigentlich nicht, wieso auch? Wollte Dir also Bescheid sagen, dass ich Dich dann verlinken werde :) Vielen Dank für die Idee! ;*

    Alles Liebe,
    Laura.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Laura,

      ist ja gar nicht meine Idee gewesen, hat sich irgendjemand anderes ausgedacht! & zeitlich begrenzt ist es auch nicht, also kannst du jederzeit machen! Ich wünsche dir viel Spaß dabei! :)

      Liebe Grüße,
      Marius

      Löschen