{Lesemonat} Dezember 2016

1/08/2017

Mohoin! ­čśç

Sorry das der Lesemonate so sp├Ąt kommt. Keine Ahnung aber ich komm einfach zu nichts! Deshalb will ich jetzt gar nicht so lange drum rum reden und einfach direkt starten. ­čĹŹ
Im Dezember hatte ich teils aufgrund der Schule, teils aufgrund pers├Ânlicher Probleme und teils aufgrund des Weihnachtsstresses eine unglaublich gro├če Leseflaute. Ich hatte weder Lust noch Zeit zu lesen und genau das spiegelt mein Lesemonat auch wieder. 

1. Taran Matharu - Die D├Ąmonenakademie. Der Erw├Ąhlte → 4/5 Rezension
2. Marko Leino - Wunder einer Winternacht → 3,5/5
3. Virginia Boecker - Witch Hunter. Herz aus Dunkelheit (nur begonnen) → ?/5 (Rezension kommt)
4. James Frey - Endgame. Die Hoffnung →4,5/5 Rezension


Nat├╝rlich gibt's auch immer noch meine diesmal sehr ern├╝chternde Statistik dazu! ­čÄë
↳ 886 gelesene Seiten 
↳ 28,6 Seiten pro Tag
↳ f├╝r 2,80€ gelesen
↳ 23,22€ f├╝r neue B├╝cher ausgegeben
↳ Top: Endgame 3
↳ Flop: /
↳ SuB: 60

   Kurzmeinung zu unrezensierten B├╝chern

1. Marko Leino - Wunder einer Winternacht
An sich ein sehr sch├Ânes Buch, das man wunderbar als Adventskalender benutzen kann. Auch wenn die Story nat├╝rlich nicht vor Spannung trotzt, so hat es mir doch sehr Spa├č gemacht zu lesen, wie der Weihnachtsmann zum Weihnachtsmann wurde. Muss man aber definitiv nicht lesen, aber ist ja jedem selber ├╝berlassen! 
_________________________________________________

Viel mehr hab ich dem ganzen auch ehrlich gesagt nicht mehr hinzuzuf├╝gen. Hoffen wir, dass der Januar lesetechnisch um einiges besser wird! Die Leseflaute ist zwar noch nicht ganz besiegt aber das wird, ich bin mir sicher. ­čść
                Marius

Kommentare:

  1. Ab und zu hat man einfach keine Lust zu Lesen und eben auch noch genug andere Dinge zu erledigen :) Au├čerdem finde ich hast du ganz sch├Ân viel geschafft ��. Ich habe im Dezember auch nur 6 B├╝cher gelesen und da waren auch d├╝nne dabei. Ich hoffe du besiegst deine Leseflaute bald ��
    LG Kathi

    AntwortenL├Âschen
    Antworten
    1. Recht hast du! Ja, manchmal sagt die Anzahl der B├╝cher gar nicht unbedingt aus, wie viel man gelesen hat. Aber Hauptsache ist, dass es unterm Strich Spa├č macht, egal, wie viel man letztendlich schafft!
      Vielen Dank! :)

      Liebe Gr├╝├če,
      Marius O:)

      L├Âschen