{Lesemonat} September 2016

10/05/2016

Hallo ihr Lieben! O:)

Es tut mir echt Leid, dass im letzten Monat so wenig von mir hier auf meinem Blog kam, aber Schule, Vorabi, Arbeit & auch die Erkrankung meiner Mutter haben es nahezu unmöglich gemacht aktiv zu sein. Mir fehlte sowohl Lust als auch Elan & Zeit irgendwas hier  zu wuppen und so halbe Sachen sind auch scheiße. Aber ich bin mir sicher, dass ihr das alle verstehen könnt! :)

Da ich aber jetzt 2 Wochen Ferien habe & meine Mum auch aus dem Krankenhaus wieder da ist und es ihr wieder viel besser geht, hoffe ich natürlich auf eine sehr lese -& blogintensive Zeit! Ein paar Posts sind schon seit den Sommerferien geplant und ich versuche davon mal ein paar abzuarbeiten & hier und da gibt's auch noch einen TAG zu machen, also freut euch drauf! 

Kommen wir aber jetzt zu meinem Lesemonat September! Meine gesetzten Bücher waren: 

1. Susan Beth Pfeffer - Die letzten Überlebenden Trilogie
2.  Sarah J. Maas - A Court of Thorns and Roses (2. Hälfte)

Geschafft davon habe ich jedoch nicht ganz alles! Bevor ich aber jetzt zu den Büchern komme, hier einmal meine Lesemonat in Zahlen, weil ich ja so Statistiken absolut liebe!

→ 1.741 gelesene Seiten
→ 56 Seiten pro Tag
→ für 28,90€ gelesen
→ 0€ für neue Bücher ausgegeben 
→ Top: ACOTAR & HP4
→ Flop: /
→ SuB: 43

Ich hab es übrigens - wie ihr unschwer erkennen könnt - geschafft, den letzten Monat meinen SuB unter die 50 Bücher zu bekommen! Wuhu. Wer mich auf Instagram verfolgt wird zwar wissen, dass ich mittlerweile wieder drüber bin aber was soll's. Immerhin wenigstens einmal die Luft unter den 50 geschnuppert! :D 


1. Sarah J. Maas - A Court of Thorns and Roses (2. Hälfte) → 4,5/5 Sterne Rezension
2. Susan Beth Pfeffer - Die Welt wie wir sie kannten → 3,5/5 Sterne 
3. Susan Beth Pfeffer - Die Überlebenden von New York → 3/5 Sterne 
4. Susan Beth Pfeffer - Das Leben das uns bleibt (nur angefagen)
4. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch  5/5 Sterne 

        Kurzmeinung zu unrezensierten Büchern

1. Joanne K. Rowling - Harry Potter und der Feuerkelch
Ich glaube dazu brauch ich nicht allzu viel sagen, oder? Ich fand den Teil RICHTIG gut & es geht ja jetzt immer mehr aus dem kindliche raus & mehr ins Ernste und Politische und ach, das ist direkt wieder meins! Freue mich echt unglaublich auf Band 5! 

2. Susan Beth Pfeffer - „Die Welt wie wir sie kannten“ & „Die Überlebenden von New York“
Ich muss sagen, dass ich mir mehr versprochen hatte. Ich bin mit den Protagonisten erst nach längerer Zeit so wirklich warm geworden, ich fand es gerade in Band 1 anfangs sehr distanziert und nicht wirklich einladend, bei beiden Bücher hatte die Geschwisterbeziehung einen komischen Beigeschmack, weil beide Protagonisten hier und da so gehandelt/gedacht haben, wie man meiner Meinung nach nicht über die Geschwister nachdenkt bzw. sie behandelt aber gut.
An sich fand ich es stellenweise auch relativ langweilig und meiner Meinung nach war das Potenzial nicht vollkommen ausgeschöpft . 
Im Endeffekt war es zwar nicht schlecht, sowohl vom Schreibstil her nicht als auch nicht von dem Plot oder so aber unbedingt lesen muss man diese beiden Bücher jetzt nicht. 
Zu Band 3 äußere ich mich jetzt nicht, da ich diesen Monat nur einen nicht wirklich nennenswerten Teil davon gelesen habe... 
Marius

Kommentare:

  1. Hey Marius :D
    Ich hoffe echt mal, dass es deiner Mutter besser geht :0

    Schöner Post, ist toll, wieder was von dir zu lesen,

    liebe Grüße,
    Magali :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)

      Ja geht's ihr, alles gut! O:)

      Freut mich sehr zu hören, dankeschön Magali!

      Liebe Grüße zurück! O:)

      Löschen
  2. Hey Du! :)
    Toller Lesemonat, Harry Potter und der Feuerkelch habe ich auch im Oktober gelesen!
    Wow, unter 50, Respekt! Auch wenn du das leider nicht halten konntest, bin ich neidisch! Ich glaube, meiner liegt leider schon bei 100 :( Nach der Buchmesse wird aber abgebaut!

    Herzallerliebste Grüße,
    Sarah :)

    www.sarah-liest.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      Was ein Zufall! Deins war aber auf Englisch, oder?

      Oh wow 100! Eine Zahl die ich bitte niemals übersteigen möchte! Aber dir ganz viel Glück bei deinem Abbau! :)

      Ganz liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  3. Hallu Marius,

    das mit der zeit und dem Elan verstehe ich total. War bei mir nicht wirklich anders... leider.
    Ein wirklich toller Lesemonat und schön, dass dir ACOTAR gefallen hat :)
    Dass dein SuB mal unter die 50 schnuppern konnte, freut mich

    Liebst,
    Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Hannah,

      immer doof, wenn der Elan irgendwie fehlt! Aber umso besser, wenn er dann endlich zurückkommt! :D

      & ACOTAR war echt toll, Sarah J. Maas ist nun offiziell einer meiner Lieblingsautoren!

      Liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  4. Hallo Marius,

    ich habe bisher nur den ersten Teil von Susan Beth Pfeffer gelesen und da ging es mir ähnlich wie dir. Es ist irgendwie stellenweise echt "langweilig" und kühl. Bin mal gespannt, wann ich den zweiten Band lesen werde. Gute Besserung an deine Mum. Ich freue mich auf weitere Posts von dir! :)
    Lief das Vorabi denn gut? Oder hatte ich das sogar schonmal gefragt? x)

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)

      Naja, einem kann ja nicht jedes Buch gefallen, aber hatte echt gehofft, dass mir das Buch ein bisschen mehr zusagt ..

      Ddankeschön! & ich freue mich auch!! :) & Vvorabi war ganz okey, kann ich irgendwie nur sehr schwer einschätzen, aber bin echt mal gespannt auf die Ergebnisse. :D

      Liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  5. Ich will auch unbedingt A Court of Thorns and Roses lesen, aber das Geld und meine Englischkenntnisse und wah :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das Buch ist richtig richtig richtig gut! Musst du dir dringend nochmal überlegen oder ganz doll drauf hoffen, dass es ins Deutsche übersetzt wird! :D

      Löschen
  6. marius! ich finde dich gerade nicht mehr auf instagram.... 😳 deshalb musste ich gleich mal hier schauen und gucken ob bei dir alles in ordnung ist?... 😨

    liebe grüsse
    geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)

      Ja alles gut, brauchte nur irgendwie einfach mal ne Pause & hatte keine Lust extra nen riesen Beitrag zu schreiben und den dann solange oben zu lassen, damit ihn alle sehen und ich mich danach deaktiviere! Aber danke der Nachfrage, ging ja echt schnell!

      Ganz liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  7. Marius :o
    Da ist man mal drei Tage nicht bei Insta und möchte schauen was du neues gepostet hast und dann ist dein Account deaktiviert? Also ich kann verstehen das du eine Pause/ etwas Abstand brauchst, da wir ja schon festgestellt haben, wie blöd die Veränderungen sind und wenn man so noch Stress hat und so.. Ich war gerade leicht geschockt und wollte dir deswegen hier nur schnell sagen, dass ich hoffe, dass du irgendwann wenn du wieder Lust darauf hast zurück kommst. Ohne dich würde nämlich echt was fehlen und bookstagram wäre noch ein Stück blöder.
    Ganz liebe Grüße und hoffentlich bis bald dann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! O:)

      Gut, dass du das verstehe kannst, ich brauchte echt mal ne richtige Pause! Ich denke aber, dass die Pause nicht so lange sein wird, hab letztens erst Fotos für den Herbst gemacht und die kann ich jawohl schlecht im Dezember hochladen.. :D
      Danke aber für deine lieben Worte!

      Ganz liebe Grüße zurück! O:)

      Löschen
  8. Hey, ich will dich jetzt nicht verunsichern, kann auch sein, dass ich mich irre, aber kann es sein, dass deine Instaseite gelöscht wurde?! Ich find sie leider gar nicht mehr... :((
    Magali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!

      Nein, nur deaktiviert, aber alles gut, ich brauch nur mal eine Pause O:)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  9. Hey,
    ich finde dich nicht mehr auf Instagram.Was ist los? :o

    LG, Lucia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! :)

      Ich hab mich deaktiviert, ich brauch einfach mal ne kleine Pause, aber alles gut! O:)

      Liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  10. Gott, jetzt bin erleichtert, dass es nichts schlimmes ist!!
    Toll, ich werds jetzt trotzdem wahrscheinlich vermissen, mit dir zu schreiben #übertreibhalt
    Meh. Naja, mach mal deine Pause, ruh dich aus und joa :D

    Ganz liebe Grüße,
    Magali :)

    AntwortenLöschen
  11. Hey Marius,

    also erst mal hoffe ich das es deiner Mama wieder besser geht!!!!
    Ich vermiss dich auf Insta wo zum Teufel ist dein Account hin? Ich hoffe es geht dir gut!

    Liebe Grüße,
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab vor Schreck erst nach meinem Post die anderen Kommentare gelesen und puuuh nur eine Pause okay. Hoffe du kommst bald wieder und die Pause tut dir gut. Wer kennt es nicht :)

      Löschen
    2. Hey! :)

      Freut mich aber trotzdem, dass du an mich gedacht & dir Sorgen gemacht hast! Hoffe, dass die Pause nicht allzu lange dauert, langsam bekomme ich doch schon wieder n bisschen Lust was zu posten!

      Ganz liebe Grüße,
      Marius

      Löschen
  12. Hey Marius!:)
    Habe gerade das mit der Pause gelesen.
    Ich habe mir schon Sorgen gemacht..;)
    Ich hoffe dir tut die Pause gut.
    Lg Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey O:)

      Oh, freut mich aber, dass du dann extra hergekommen bist & nochmal nachfragst! O:)
      Ja, die Pause ist echt mal ganz angenehm so.

      Ganz liebe Grüße,
      Marius

      Löschen