{Lesemonat} März 2016

4/05/2016

Grüezi! O:)


Heute soll ein meinen wirklich beneidenswerten Lesemonat geben. Was genau es war und wie ich die Bücher fand, nach meinem ursprünglichen WTR für den März! 



1. Sarah J. Maas - Throne of Glass. Erbin des Feuers
 2. Kerstin Gier - Rubinrot

3. Kerstin Gier - Saphirblau

4. Kerstin Gier - Smaragdgrün

5. Marissa Meyer - Cress
6. Anna Jarzab - Das Licht von Aurora 
7. Joelle Charbonneau - Die Auslese. Nur die Besten überleben
8. Lissa Price - Starters
9. Sebastian Fitzek - Das Joshuah Profil

Sieht nach ganz schön viel aus, gell? Aber ich kann euch sagen, ich habe diesen Monat sogar mehr geschafft als vorgenommen. Wuhuu! Das heißt nicht nur, dass ich über mein eigenes Ziel hinausgeschossenen bin, sondern auch bester Lesemonat seit meiner Leselaufbahn. Na, wenn das mal kein Hammer ist, oder? 

Aber bevor die Bücher kommen, erstmal die Fakten:
→ 4.357 gelesene Seiten
→ 145,32 Seiten pro Tag
→ 87,8€ für gelesene Bücher ausgegeben
→ 35,19€ für neue Bücher ausgegeben 
→ Top: Cress
→ Flop: (leider) Das Joshua Profil
→ SuB: (immer noch) 58

Jetzt aber endlich mein Lesemonat, haltet euch fest, da kommt ganz großes auf euch zu! :D



1. Lissa Price - Starters → 3/5 ♥ Rezension
2. Joelle Charbonneau - Die Auslese. Nur die Besten überleben → 4/5 ♥ (Rezension kommt)
3. Kerstin Gier - Rubinrot (reread) → 5/5 ♥
4. Kerstin Gier - Saphirblau (reread) → 4,5/5 ♥
5. Kerstin Gier - Smaragdgrün → 4/5 ♥
6. Pierce Brown - Red Rising → 4,5/5 ♥ Rezension
7. Sebastian Fitzek - Das Joshua Profil → 3,5/5 ♥
8. Marissa Meyer - Cress → 5/5 ♥
9. Sarah J. Maas - Throne of Glass. Erbin des Feuer (450 Seiten) Rezension
10. Harlan Coben - Ich schweige für dich (56 Seiten) Rezension


Kurzmeinung zu nicht rezensierten Büchern

1.  Kerstin Gier - Edelsteintrilogie
Muss ich zu der Reihe was sagen? Nein. 
Genial durchdacht und einfach ein unglaublich toller Schreibstil mit einer tollen Geschichte, gespickt mit umwerfenden, humorvollen Details. Lediglich nimmt die Reihe von Buch zu Buch etwas ab, da mir beispielsweise Gideon in Band 2 einer dickes Fragezeichen, Gwendolyn in Band 3 eine zu große Heulsuse war und die Geschichte auch eher schleppend ist. 

2. Sebastian Fitzek - Das Joshua Profil
Lange habe ich es aufgrund schlechter Meinungen nicht gelesen. Man erkennt definitiv Fitzek aber dennoch ist es so gar nicht Fitzek-like. Der große Knall am Ende bleibt aus, die Geschichte ist vorhersehbar und sie ist einfach nicht wie der gewöhnliche Fitzek. Es war natürlich immer noch spannend und interessant und sehr actionreich, aber definitiv der schlechteste Fitzek ever! 

3. Marissa Meyer - Cress
Wow! Wow, wow, wow, wow, wow. Wow! Unbeschreibliches, hammermäßiges, geniales, atemberaubendes und was weiß ich nicht für ein Buch. So unglaublich unglaublich unglaublich gut! Lest diese Reihe, wenn ihr es nicht lest, dann verpasst ihr was. Wirklich! Wenn ihr es nicht zu Hause habt, dann steht jetzt auf und fahrt in die Buchhandlung oder bestellt sie online, direkt alle 4 Teile, ihr werdet es nicht bereuen! 

So, das soll es dann gewesen sein. Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen. Ich persönlich hab ja noch herzrasen von meiner Kurzmeinung (die absolut uninformativ ist) zu Cress. Mensch, das Buch ist echt der Hammer. Okey, genug jetzt. 
Ich wünsche euch nen bunten Nachmittag (oder Abend, Morgen, Nacht, Vormittag oder weiß Gott, wann ihr das hier lest!). O:)


Kommentare:

  1. Hey Marius.
    Wow :D !
    Du hast es tatsächlich geschafft deinen WTR (fast) komplett zu lesen! (Das eine Buch ignorieren wir einfach :D)
    Bei der Edelsteintriologie muss ich dir Recht geben, empfand das genauso.
    Wünsche dir noch eine schöne Woche <3
    Lg, Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sogar noch mehr, das hab ich jetzt erst gerafft :D Doppel-WOW!

      Löschen
    2. Hey! :)

      Ich bin auch wirklich überrascht. Hätte ich niemals gedacht! :D
      Okey, ich dachte schon ich steh damit alleine ..
      Wünsche dir ein schönes Wochenende! O:)<3

      Liebe Grüße, Marius

      Löschen
  2. 1. Genialer Lesemonat :D
    2. Du hast allen Ernstes 4 mal Fitzek erwähnt :D (Ja ich habs extra gezählt)
    Ich würd auch gern mal die 3000 Seiten überschreiten aber ich schaff das nie :(

    Dieser Kommentar ist unnötig aber egal,
    liebe Grüße,
    Magali :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Magali! :)

      1. Danke!
      2. Ja, ist eigentlich mein Lieblingsautor. :D
      Du meinst wohl die 4000 oder? Hab ich auch erst 2x, also alles gut. :D

      Quatsch, ich freue mich über jeden Kommentar!

      Liebe Grüße, Marius O:)

      Löschen