Neuzugänge August

9/05/2015

Hallo! :)

Im August hatte ich eigentlich vor weniger Bücher zu kaufen, da der Juli ja extrem reingehauen hat. Trotzdem sind es im August dann doch irgendwie ziemlich viele neue Bücher geworden. 

Auf diesem Bild könnt ihr erstmal alle meine Neuzugänge sehen. Wie gesagt, irgendwie doch total viele. An der Zahl sind es 12 Stück, wobei ich mir nicht mehr ganz sicher bin, ob ich "ACOTAR" im Juni oder im Juli gekauft habe. Also wären es ohne dieses Buch "nur" 11 (als würde das einen großen Unterschied machen :D). 




Angefangen hat der Monat dann mit diesem englischen Buch, welches ich aktuell lese und wirklich von begeistert bin. Ich wollte in den Ferien damit meine englisch Kenntnisse "verbessern" & habe es mir dann kurzerhand gekauft.






Von "Tatbilb" war ich irgendwie total begeistert, sodass ich mir dann eine richtig schöne Box von Jenny Han gekauft habe. Ausschlaggebend war hierfür auch die Serie "Pretty Little Liars". Ich finde die Serie wirklich gut und in diesen Büchern geht es ja auch um Mädchen, die in eine High School gehen und irgendwas mit Rache und Geheimnissen.

Danach sind dann meine aller ersten Rezensionsexemplare bei mir eingezogen. Dementsprechend wird es zu diesen beiden Bücher mit einer hundertprozentigen Wahrscheinlichkeit Rezensionen auf meinem Blog geben. Ich werde ebenfalls versuchen diese Bücher so schnell wie möglich zu lesen und zu rezensieren. 

Diese Bücher habe ich übrigens vom Goldmann Verlag über das Bloggerportal bekommen & bedanke mich an dieser Stelle natürlich für diese beiden schönen Exemplare.
Delirium ist am aller letzten Tag in diesem Monat bei mir eingezogen. Davon habe ich nicht extra ein Foto gemacht. Bin aber sehr gespannt auf dieses Buch & wollte es nun seit fast einem Jahr haben und bin jetzt endlich stolzer Besitzer. 


Den Monat habe ich dann (fast) mit diesem kleinen Haul beendet. 
Undzwar war ich für ein paar Tage in Hannover und musste natürlich ein paar Bücher kaufen. 
"Layers" war eigentlich direkt klar, "Die Rote Königin" war dann irgendwie eher mehr oder weniger spontan. Bin aber mittlerweile extrem gespannt auf dieses Buch. "Der Übergang" war absolut spontan. Für 4,99€ musste ich den einfach mitnehmen. Bisschen Angst hab ich ja vor den über 1.000 Seiten, aber das wird schon.
"Der Federmann" ist hier eingezogen, weil es ja in "Das Dornenkind" wieder um den Federmann geht und ich es eben dafür lesen muss.

Keine Kommentare:

Kommentar posten