VorsÀtze 2017

1/31/2017

Moin! 😇

Wie auch schon letztes Jahr, gibt es fĂŒr dieses Jahr buchtechnische VorsĂ€tze. Aus dem letzten Jahr hab ich gelernt, dass weniger vielleicht mehr ist und ich mir deshalb diesmal weniger VorsĂ€tze setze, als letztes Jahr. đŸ’Ș
Da meine VorsĂ€tze letztes Jahr so semi-gut funktioniert haben, werde ich mir auch 2 der damals schon genannten auch dieses Jahr wieder vornehmen, weil mich diese beiden einfach immer noch extrem stören!😒
Ich werde die VorsĂ€tze ihrer Wichtigkeit nach auch mal staffeln, das heißt, dass der wichtigste Vorsatz ganz oben steht und der „unwichtigste“ dann ganz unten! Lasst mir auch gerne mal eure VorsĂ€tze da, vielleicht kann ich da auch fĂŒr mich noch den ein oder anderen rausziehen! 😃

1. Mehr englische BĂŒcher lesen: Den Vorsatz hab ich letztes Jahr so richtig verkackt, aber diesmal ist es mir wirklich ernst. Ich hab aktuell um die 20 BĂŒcher auf Englisch hier, die ich unbedingt dieses Jahr lesen möchte und die Lust darauf ist auch da. Gegen Jahresende will ich mindestens diese 20 BĂŒcher gelesen haben, weil sie fast ALLE schon so lange darauf warten endlich gelesen zu werden!đŸ’«

2. BĂŒcher rereaden: Einen Vorsatz, den ich mir tatsĂ€chlich nehmen muss. In letzter Zeit schwelge ich immer wieder in Erinnerung an einige ganz tolle Reihen & denen möchte ich dieses Jahr endlich den Reread schenken, den sie absolut verdient haben. Das coole: 2 Reihen sind auf Englisch, das heißt damit fĂŒttere ich nicht nur Vorsatz eins, ich komm somit auch schneller durch die BĂŒcher und verbessere mein Englisch! 😎 Welche Reihen das sind werde ich euch noch zeigen, aber mit der ersten Reihe habe ich schon diesen Monat begonnen!

3. Geld sparen: Ja, alle Jahre wieder kommt dieser Vorsatz. Aber so langsam fĂ€ngt das sichere Leben im Elternhaus an zu wackeln und ein mögliches Studentenleben steht an. Wie gesagt es steht offen aber nichts ist sicher. Deshalb möchte ich unbedingt versuchen, nicht mehr als 500€ fĂŒr BĂŒcher auszugeben. Ja, Lesen ist mein Hobby & dies kostet nun mal, deshalb finde ich sind 500€ definitiv im Rahmen, aber ich werde mir trotzdem vornehmen, diesen Rahmen nicht zu sprengen. ✊

4. Einigung finden: Ich möchte meinen Alltag, das Lesen, die Schule und mein soziales Leben verbinden. Gerade im letzten Monat habe ich gemerkt, dass ich es nicht auf die Reihe bekomme, alle 4 Sachen nebeneinander zu meistern. Ganz Nerd-typisch hab ich nĂ€mlich das Soziale hintenangestellt und ich will nicht sagen, dass meine Freunde dadurch extrem gelitten haben, aber gemeinsame Abende bis spĂ€t in die Nacht oder Clubs-Besuche waren immer weniger drin, weil ich unbedingt noch lesen wollte und mir selber damit total beheuerten Druck aufgebaut habe. Wenn ich dann aber ganz viel unternehme, steht das Lesen extrem hinten an (erinnert mich irgendwie ans magischen Vieleck ausm Wirtschaftsunterricht!😂). Deshalb muss ich fĂŒr mich irgendwie ein richtiges Maß finden, mit dem ich die 4 Sachen alle verbinden kann! 🙈

___________________________________________________

& das waren auch schon meine vier VorsĂ€tze. Ich bin mega motiviert, alle umzusetzen und bin gespannt, wie das hinhauen wird. Mein Leseziel fĂŒr das Jahr 2017 betrĂ€gt ĂŒbrigens 50 BĂŒcher. Letztes Jahr habe ich zwar fast 70 geschafft, aber aufgrund von Punkt 1 & 4 möchte ich mir da selber nicht so den Druck machen und mir einfach mehr Puffer verschaffen!
In diesem Sinne, viel GlĂŒck bei euren VorsĂ€tzen, sofern sie denn vorhanden sind & ein tolles Lesejahr 2017! 😀
                Marius

Kommentare:

  1. "Mehr englische BĂŒcher lesen" steht auch auf meiner Liste.
    Viel Erfolg bei deinen VorsÀtzen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, dir dann auch ganz viel Erfolg dabei! O:)

      Löschen
  2. Bei mir steht "Reihen beenden" auf der To-Do-Liste:)
    Dir viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Marius :),

    ich hoffe sehr, dass du deine Ziele schaffst. Der erste Vorsatz wirst du bestimmt locker einhalten können, dadurch dass du ja schon 20 Englische BĂŒcher besitzt.
    Der 2. Vorsatz verstehe ich nur zu gut, aber das Problem ist ja, dass auch immer wieder tolle BĂŒcher dazukommen und dann steht das rereaden hinten an ( bei mir ist es jedenfalls so ).
    Der 3. Vorsatz wirst du bestimmt auch schaffen, vor allem wenn du auch gebrauchte BĂŒcher oder BĂŒcher im Sale kaufst.
    Bei mir ist es genau dasselbe ( also beim 4. Vorsatz ). Es ist einfach so schwierig alles unter einen Hut zu bekommen und selber mache ich mir auch immer echt viel Druck beim Lesen, leider habe ich dies auch diesen Monat gespĂŒrt, denn ich geniesse somit meine BĂŒcher gar nicht mehr, sondern sehe nur noch die Seitenzahl und etc. Aber im Februar möchte ich mich nicht mehr damit stressen.

    Jedenfalls wĂŒnsche ich dir viel Erfolg und einen schönen Abend, bzw. wenn du dies morgen liest, dann einen schönen Tag ;).

    Liebe GrĂŒsse
    Melanie
    http://bookaddiction99.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen :) ♥
    Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld dafĂŒr das ich dir jetzt ganz frech ein Link dalasse, aber ich veranstalte diesen Samstag (04.02.2017) eine Lesenacht auf meinem Blog und es wĂŒrde mich unglaublich freuen wenn du dabei wĂ€rst und mitmachen wĂŒrdest! ♥
    Wenn du möchtest kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen